Top 10 B2B-E-Commerce-Lösungen für 2020

Der B2B-E-Commerce in den USA wird bis 2023 1,8 Billionen US-Dollar erreichen und in den nächsten 5 Jahren jährlich um 10% wachsen Förster.


Und es ist absolut offensichtlich: Moderne Geschäftsleute möchten problemlos Produkte für ihre Unternehmen kaufen und faire Preise zahlen. B2B-E-Commerce-Shops sind großartige Orte für Unternehmer, da moderne Online-Shops ein großartiges Einkaufserlebnis bieten.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die beliebtesten B2B-E-Commerce-Plattformen für die Entwicklung eines B2B-Online-Shops. Wenn Sie vorhaben, einen B2B-Webshop zu starten, speichern Sie diese Auswahlliste, um jede E-Commerce-Plattform im Großhandel zu testen und diejenige auszuwählen, die genau Ihren Anforderungen entspricht.

Beliebte B2B-E-Commerce-Plattformen

1. CS-Cart B2B & B2C

CS-Cart B2B & B2C ist eine selbst gehostete B2B-E-Commerce-Software für Großhändler und Hersteller von kleinen und großen Unternehmen. Über 35.000 B2C- und B2B-E-Commerce-Websites nutzen diese Plattform weltweit. Die Hauptnachteile von CS-Cart sind Funktionsreichtum und Einfachheit.

CS-Cart B2B ist eine E-Commerce-Großhandelsplattform. Es verfügt über alle oben genannten Funktionen und bietet B2B-Käufern ein echtes B2C-Einkaufserlebnis. CS-Cart kann dank seiner leistungsstarken API in alle CRM-, ERP-, Buchhaltungs- und Analysesysteme von Drittanbietern integriert werden.

CS-Cart ist ein selbst gehostetes B2B-E-Commerce-Skript. Sie müssen es auf Ihrem Server installieren. Dies bedeutet, dass für den Installationsprozess möglicherweise geringfügige technische Kenntnisse erforderlich sind. Aus diesem Grund bietet CS-Cart detaillierte Anweisungen zur Installation, Verwendung und Wartung. Durch die Selbsthostung von CS-Cart haben Sie die volle Kontrolle über Ihren B2B-E-Commerce-Shop. Sie können jede Funktion aktivieren und deaktivieren, mit Einstellungen spielen, den Server optimieren und den Code bearbeiten.

CS-Cart-Benutzer lieben die Einfachheit der Software und den fairen Preis. Sie schätzen die saubere Architektur und den Open-Source-Code.

Ein großartiger Bonus von CS-Cart B2B & B2C ist eine unbegrenzte Anzahl von Storefronts, die unabhängig voneinander eingerichtet werden können. Es steht Ihnen frei, B2B- und B2C-Storefronts zu öffnen, die anders funktionieren und aussehen, und sie über ein einziges Admin-Panel zu verwalten.

Auf der Unterseite:

Dort sind einige Beschwerden über einen komplizierten Upgrade-Prozess, wenn der Store stark verändert ist oder der Server die Anforderungen nicht erfüllt. Benutzer sagen auch, dass das Standard-Storefront-Design veraltet ist.

2. 3DCart

3dcart ist eine Cloud-basierte E-Commerce-Lösung. Es ist wirklich einfach, eine E-Commerce-Website zu starten, es kann jedoch schwierig sein, sie zu ändern und an die Geschäftsziele anzupassen. Das Unternehmen bietet B2C- und B2B-Lösungen an.

Da 3dcart eine Cloud-basierte Lösung ist, ist es einfach, einen Shop zu eröffnen und einzurichten. Sie müssen sich keine Sorgen um die Installation und den Server machen. Aber es hat die gleichen Einschränkungen wie andere SaaS-Plattformen: Es bietet Ihnen nicht die gleiche Freiheit und Skalierbarkeit wie selbst gehostete Warenkorblösungen.

3dcart ist ziemlich funktionsreich: Es bietet fast alle Funktionen für B2B-Kunden, die am Anfang des Artikels erwähnt wurden, mit Ausnahme mehrerer Storefronts und erweiterter Funktionen zur Verwaltung von Preislisten.

Auf der Unterseite:

Es gibt viele Beschwerden über den Kundenservice von 3dcart und einige Benutzer sagen, dass sie aufgrund des unqualifizierten Support-Personals von 3dcart sogar Geld verloren haben.

3. X-Cart

X-Cart ist die erste PHP-Warenkorbsoftware auf dem Markt. Das Unternehmen bietet Cloud- und selbst gehostete Lösungen an.

X-Cart eignet sich sowohl für B2C- als auch für B2B-Unternehmen. Leider gibt es keine klare Unterteilung in B2C- und B2B-Funktionen. Die Lösung verfügt über ein leistungsstarkes Lieferantenmanagementsystem, Werbeaktionen, ein Überprüfungssystem, eine Zahlungsverteilung und andere Funktionen eines ordnungsgemäßen Online-Shops.

Der Hauptnachteil von X-Cart ist, dass es nicht genügend B2B-spezifische Funktionen und mehrere Storefronts für unabhängige B2C- und B2B-Websites bietet. Diese Software muss angepasst werden, damit sie für eine komplexe B2B-E-Commerce-Website verwendet werden kann.

Auf der Unterseite:

Nutzerbewertungen sind gut Einige Kunden mögen diesen technischen Support jedoch nicht. Manchmal können sie nicht zur Lösung der Probleme, der Komplexität der Software und des Fehlens wichtiger Funktionen beitragen.

4. Magento

Magento ist eines der beliebtesten Warenkorbsysteme der Welt und dennoch eines der kompliziertesten in Bezug auf Nutzung und Entwicklung.

Magento ist eine sehr vielseitige Software – Sie können sie nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können Ihren Magento-basierten B2B-Shop äußerst flexibel und funktionsreich gestalten. Um einen Magento B2B-Shop zu starten und zu pflegen, müssen Sie dies leider tun Holen Sie sich ein gutes Magento-Hosting, Ein Team von Programmierern, die Magento verstehen und wissen, wie man mit seiner Architektur arbeitet. Dies bedeutet mehr Ausgaben.

Auf der Unterseite:

Magento für B2B verfügt über fast alle oben genannten Must-Have-Funktionen, aber leider gibt es Beschwerden von Benutzern über die Komplexität der Benutzeroberfläche. Leute sagen Magento benötigt einige Zeit, um konfiguriert zu werden, bevor Sie es live verwenden können.

5. TradeGecko

TradeGecko ist ein B2B-E-Commerce-Skript, das sich auf die Einfachheit und Automatisierung des B2B-Verkaufs konzentriert. Es richtet sich an wachstumsstarke Großhändler, Händler, E-Commerce-Marken und Hersteller. TradeGecko ist ein SaaS-Produkt: weniger technische Probleme, aber auch weniger Kontrolle.

TradeGecko bietet alles: individuelle Preise, die Möglichkeit, Produkte und Preise vor nicht autorisierten Benutzern zu verbergen, benutzerdefinierte Preislisten, Lagerhäuser, Werbeaktionen, einfache Bestellung und Nachbestellung und so weiter. Die Benutzer sind mit TradeGecko zufrieden und lieben die Benutzerfreundlichkeit und die gute Kundenbetreuung.

Diese Lösung verfügt über integrierte Berichts- und Analysetools, mit denen Sie Ihre Prozesse besser verstehen und bei Bedarf anpassen können. Das einzige, was nicht enthalten zu sein scheint, ist eine voll funktionsfähige Multi-Store-Funktion zum unabhängigen Ausführen von B2B- und B2C-Websites.

Auf der Unterseite:

Etwas Benutzer beschweren sich über Verlangsamungen, das Fehlen spezifischer Funktionen, häufige Änderungen des Layouts des Administrationsbereichs und hohe Preise.

6. Contalog

Contalog ist für den Vertrieb über mehrere Kanäle gedacht: Sie können Ihr B2B- und B2C-Geschäft problemlos an Web- und mobile Kanäle anpassen. Contalog verfügt über zahlreiche B2B-Funktionen wie: zentrales Bestands-, Bestell- und Produktinformationsmanagement über mehrere Verkäufe hinweg und andere Tools für den effektiven Verkauf an Unternehmen.

Die Contalog B2B E-Commerce-Plattform ist eine Cloud-basierte Lösung. Sie können von jedem Computer oder Mobilgerät aus auf Ihr Geschäft zugreifen. Mit dieser B2B-E-Commerce-Software können Sie Produkte manuell hinzufügen, aus einer Tabelle hochladen oder von Ihrer vorhandenen Einkaufsseite importieren. Leider können Sie nicht nach Seriennummer eingeben oder die Barcodes scannen.

Es stehen mehrere Pläne zur Auswahl, von denen jeder einen anderen Preis hat. Der einfachste Plan ist kostenlos und eignet sich für kleine Unternehmen mit nur 100 Bestellungen pro Monat. Verschiedene Pläne können mehr Bestellungen verarbeiten und es Ihnen auch ermöglichen, die Basissoftware zu erweitern. Die Contalog B2B-E-Commerce-Software lässt sich in Ihre E-Commerce-Plattform integrieren, sodass Ihr Inventar automatisch aktualisiert werden kann, wenn Kunden bei Ihnen einkaufen. Sie können auch Benachrichtigungen mit geringem Lagerbestand von dieser Software erhalten.

Auf der Unterseite:

Obwohl Contalog eine großartige Unterstützung bietet und einfach zu bedienen ist, Benutzer sagen dass es eine Weile gedauert hat, bis man sich an die Benutzeroberfläche gewöhnt hat.

7. InsiteCommerce

InsiteCommerce ist eine B2B-E-Commerce-Software für mittelgroße bis große Hersteller und Händler. Dies ist eine Cloud-Plattform: Sie ist einfach bereitzustellen und zu warten. Das Unternehmen bietet Ihnen einen eigenen Server an und installiert den Store für Sie. Das Anpassen und Skalieren kann jedoch schwierig sein, da Sie nie die volle Kontrolle über die Cloud haben.

InsiteCommerce basiert auf einer flexiblen API für die Integration in CRM- und ERP-Systeme von Drittanbietern. Dieses B2B-E-Commerce-Skript bietet einige nützliche B2B-Funktionen wie ein erweitertes Auftragsverwaltungssystem mit Rechnungserstellung, schnelle Nachbestellung und Bestellstatus, die Funktion „Angebote“ und integrierte Versandoptionen.

Leider verfügt diese Plattform nicht über alle wichtigen B2B-Funktionen, die am Anfang dieses Artikels erwähnt wurden. Daher müssen Sie sie möglicherweise anpassen, indem Sie benutzerdefinierte Funktionen hinzufügen. Hoffentlich ermöglicht seine „Integrationsarchitektur“ eine gewisse Skalierung.

Auf der Unterseite:

Es gibt nicht so viele Bewertungen für InsiteCommerce im Web. Die Testimonials sind okay, aber Benutzer beschweren über eine sehr lange Lernkurve, kostspielige Upgrades und die Abhängigkeit von Partnern von Drittanbietern.

8. Pepperi

Pepperi ist eine B2B-Vertriebsplattform für große Unternehmen. Es ist ein SaaS B2B E-Commerce-System. Wie oben erwähnt, ist die Bereitstellung und Unterstützung der SaaS-E-Commerce-Website immer einfacher, Sie haben jedoch nie die volle Kontrolle darüber.

Pepperi bietet native mobile Apps für Android und iOS mit Offline-Datenunterstützung. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Katalog verwalten können, wenn jetzt eine Internetverbindung besteht. Benutzer lieben die Web- und mobilen Schnittstellen von Pepperi.

Pepperi ist eine Omnichannel-B2B-Lösung, die sich über eine leistungsstarke API problemlos in CRM- und ERP-Systeme integrieren lässt. Es verfügt über zahlreiche integrierte Funktionen, die Großhandelskunden ein B2C-ähnliches Erlebnis bieten: großartiges Katalogdesign, bequeme Zahlungs- und Versandmethoden, individuelle Preise für Benutzergruppen, Verwaltung von Preislisten, Benachrichtigungen und mehr.

Auf der Unterseite:

Benutzer sind mit Pepperi im Allgemeinen zufrieden, aber einige Bericht schreckliche Kundenbetreuung, die am Freitag und Samstag nicht verfügbar ist, und verzögerte Benutzeroberfläche (obwohl schön).

9. Handschlag

Handshake ist für Hersteller und Händler gedacht, die an Einzelhandelsgeschäfte oder andere Geschäftskunden verkaufen. Es ist eine leistungsstarke, benutzerfreundliche Plattform zum Erstellen einer Website und einer mobilen App für Ihre B2B-Kunden.

Bei Kundenbestellungen bietet Handshake ein modernes B2B-E-Commerce-Erlebnis für einfache Online-Bestellungen und eine mobile App für Bestellungen auf der Regalseite, wenn Ihre Kunden unterwegs sind.

Für die Bestellung von Vertriebsmitarbeitern bietet Handshake eine spezielle Vertriebsmitarbeiter-App, die Kunden-, Produkt-, Preis- und Bestandsinformationen liefert, die sie benötigen. Bestellungen können schnell gebildet und sofort eingereicht werden.

Auf der Unterseite:

Benutzer sind mit Handshake zufrieden, aber einige sagen dass die App von Zeit zu Zeit abstürzt. Außerdem melden Benutzer einige Synchronisierungsfehler.

10. OROCommerce

OROCommerce ist ein B2B-E-Commerce-Skript, das sowohl B2B- als auch B2C-Geschäftsmodelle unterstützt. Es werden auch B2X-Szenarien unterstützt. Diese Software ist für große Großhandelsunternehmen und -unternehmen gedacht.

OROCommerce lässt sich nativ in das eigene CRM-System OROCRM integrieren, mit dem Sie die Kundenkontakte organisieren und den Workflow für die Kundeninteraktion organisieren können.

OROCommerce ist eine der flexibelsten B2B-E-Commerce-Lösungen auf dem heutigen Markt. Diese Lösung umfasst Unternehmenskonten, Verwaltungsrollen, mehrere Preislisten, eine gute API für die Integration in Geschäftssysteme, ein robustes Promotionssystem, käuferspezifische Kataloge und Preise.

Auf der Unterseite:

Benutzer sagen dass Sie wahrscheinlich eine Schulung benötigen, um sich an OROCommerce zu gewöhnen, und Entwickler sich über den Mangel an Entwicklungsdokumentation beschweren. Die Plattform ist äußerst flexibel und komplex, was bedeutet, dass es zu Beginn schwierig sein kann, sie zu bedienen.

Welche Funktionen sollte B2B eCommerce Script haben?

B2B E-Shop sollte spezielle Funktionen haben, um den Kaufprozess für Unternehmen zu automatisieren. Dies bedeutet, dass eine B2B-E-Commerce-Lösung bestimmte Funktionen aufweisen muss, über die die B2C-Einkaufssoftware nicht verfügt. Stellen Sie sicher, dass eine von Ihnen ausgewählte B2B-E-Commerce-Plattform über folgende Funktionen verfügt:

Einfach zu bestellende Produkte in loser Schüttung

Eine echte B2B-E-Commerce-Software sollte eine bequeme Schnittstelle für die Bestellung von Produkten in großen Mengen bieten. Stellen Sie sich vor: Sie müssen 50 Fernseher und 20 Heizkessel von 3 verschiedenen Typen in den Einkaufswagen legen. Wenn ein Geschäft hierfür keine praktische Oberfläche bietet, verbringen Sie Stunden damit, den Warenkorb zu füllen. Niemand verschwendet gerne Zeit, besonders Geschäftsleute.

Organisationen in einem B2B-E-Commerce-Geschäft

Normalerweise umfasst der Kaufprozess in Unternehmen mehr als eine Person. Sie benötigen eine Funktion, mit der Benutzer in Organisationen zusammengeführt werden können. Auf diese Weise kann der Eigentümer der Organisation der Organisation im Geschäft weitere Benutzer hinzufügen: Manager, Vermarkter, Buchhalter. Und alle könnten in einem Konto als unterschiedliche Benutzer arbeiten.

Flexible Tools zur Preisbildung

Das B2B-E-Commerce-Skript sollte Benutzergruppen mit unterschiedlichen Rabatten, Berechtigungen und Rabatten unterstützen, die davon abhängen, wie viel ein Käufer bereits in Ihrem Geschäft ausgegeben hat. Unternehmen kaufen normalerweise eine große Anzahl von Produkten gleichzeitig und sie kaufen regelmäßig. Es ist wichtig, Ihren Käufern Mengenrabatte und individuelle Rabatte basierend auf ihren Stufen (Stufen) anzubieten..

Mehrere Schaufenster

Wenn Sie sowohl an Unternehmen als auch an Privatpersonen verkaufen möchten, ist die Multi-Store-Funktion ein Muss für Ihren Online-Shop. Sie sollten in der Lage sein, Ihre Storefronts unabhängig voneinander zu konfigurieren, als würden Sie mehrere Stores betreiben.

Integrationen mit Diensten von Drittanbietern

Moderne CRM-, ERP-, Buchhaltungs- und Analysedienste können Ihre Geschäftsleistung erheblich verbessern. Stellen Sie sicher, dass Ihr zukünftiges B2B-E-Commerce-Skript über eine leistungsstarke API verfügt und in Business Services von Drittanbietern integriert ist.

Einfache Nachbestellung

Was ist, wenn ein Unternehmen regelmäßig Verbrauchsmaterialien bei Ihnen kauft? Lassen Sie sie nicht jedes Mal bestellen, wenn sie auf Ihrer E-Commerce-Website einkaufen. Das Unternehmen sollte in der Lage sein, dieselben Produkte mit derselben Anzahl von Artikeln mit nur einem Klick nachzubestellen.

Einfaches Herunterladen der Preisliste

Vor der Bestellung muss ein Manager die Genehmigung für die Liste der Produkte und Preise vom Vorgesetzten einholen. Der Manager sollte also in der Lage sein, die Preisliste mit den aktuellen Preisen schnell herunterzuladen.

Bequeme Auftragserteilung

Einige Unternehmer sind es einfach nicht gewohnt, Produkte für ihre Unternehmen über die Webshop-Oberfläche zu kaufen. Sie rufen normalerweise an und bestellen per Telefon. In solchen Fällen erstellt Ihr Manager eine Bestellung im Admin-Bereich. Und es ist wichtig, dass er oder sie schnell mit dem Kunden telefonieren kann.

Schließen Sie die Storefront für nicht autorisierte Benutzer

Sie sollten in der Lage sein, den Katalog vor neugierigen Blicken zu verbergen und jeden registrierten Käufer manuell zu überprüfen. Dies schützt Sie vor den schändlichen Aktivitäten Ihrer Konkurrenten und verbessert die Moderation neuer Käufer.

Abschließend

Es gibt keine perfekte Plattform für Ihre B2B-E-Commerce-Website. Sie müssen jede Software mehr oder weniger so anpassen, dass sie Ihren Geschäftsprozessen und Zielen entspricht. Bevor Sie sich für das B2B-CMS entscheiden, wenden Sie sich an jeden Anbieter aus dieser Liste, fordern Sie eine Demo an und stellen Sie sicher, dass Sie die Plattform anpassen und skalieren können.

Yan Kulakov ist Content- und Marketing-Spezialist in einem E-Commerce-Softwareentwicklungsunternehmen CS-Cart. Er ist begeistert von der Erstellung visueller Inhalte und liebt es, diese mit der Welt zu teilen. Yan kann komplizierte Dinge in einfachen Worten erklären. Deshalb betreibt er das Unternehmensblog und erstellt Inhalte für andere E-Commerce- und Marketing-Blogs. Verbinde dich mit Yan Facebook und Instagram.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map