Intelligente Website-Optimierungstechniken zur Verbesserung des organischen Datenverkehrs

Dieser Artikel wurde von Brandon Graves geschrieben.


Jeder, der im webbasierten Geschäft tätig ist, möchte den Traffic auf seiner Website / seinem Blog erhöhen. Es bringt ihnen Geschäftsmöglichkeiten. Es wird gesagt, dass “kein Verkehr, kein Geschäft”. Es hat keinen Vorteil, großartige Produkte und Dienstleistungen zu haben, wenn Sie keinen Traffic auf Ihre Website bekommen.

vorgestellten-Bild

Organischer Verkehr ist vielleicht der beste Weg, um Ihre Website in den weltweit führenden Suchmaschinen zu platzieren. Tatsächlich ist es der nicht bezahlte Verkehr, der von Suchmaschinen kommt. Es ist jedoch kein Kinderspiel, den organischen Verkehr auf Websites / Blogs zu lenken. Dafür ist viel Geduld, Engagement und die aktive Umsetzung intelligenter SEO-Tricks erforderlich. Wenn Sie nach effektiven Wegen und Strategien suchen, um den organischen Verkehr auf Ihrer Website zu verbessern, befolgen Sie einfach die folgenden Tipps:

1. Machen Sie Ihre Website relevanter und benutzerfreundlicher

Wenn Besucher im WWW nach Informationen, Produkten, Dienstleistungen usw. suchen, suchen Suchmaschinen nach Websites oder Webseiten, die aktuell, sicher, relevant und für Besucher benutzerfreundlicher sind. Es hilft ihnen, eine positive Erfahrung zu machen und die erforderlichen Dinge einfach und schnell zu finden. Wenn Ihre Website veraltete Informationen enthält oder Usability-Probleme aufweist, werden diese von Suchmaschinen vernachlässigt, während die Ergebnisse anhand der von Besuchern eingegebenen Suchbegriffe angezeigt werden.

Daher müssen Sie zunächst Ihre Website überarbeiten, um sie professionell, ansprechend und für die Zielgruppe relevant zu machen. Sie können diesbezüglich die folgenden Schritte ausführen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website aktuell und professionell ist. Verwenden Sie die neueste Software, Antivirenprogramme, hochwertige Server, Firewall usw., um sie ordnungsgemäß auszuführen und rund um die Uhr aktiv zu bleiben.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website keine UI / UX-Probleme aufweist,
  • Kompatibel mit allen modernen Webbrowsern,
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website auf alle Mobilgeräte reagiert und
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Site schneller geladen wird.

2. Konzentrieren Sie sich auf SEO vor Ort

Häufige Google-Algorithmus-Updates haben die Bedeutung von SEO vor Ort erhöht. Wenn Sie hier versagen, wird das SEO-Ranking Ihrer Website früher oder später sinken. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Ihre SEO-Übung vor Ort verbessern und erwarten können, dass mehr organischer Traffic auf Ihre Website gelangt. Entdecken Sie geeignete Keywords in Ihrer Nische. Verwenden Sie nach Möglichkeit Long-Tail-Keywords, um immer mehr Themen im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen abzudecken. Erstellen Sie SEO-optimierte, aussagekräftige, relevante und fehlerfreie Inhalte in großen Mengen. Laden Sie sie regelmäßig auf Ihre Website / Ihr Blog hoch und optimieren Sie sie mit den neuesten SEO-Tricks. Suchmaschinen suchen immer nach neu hochgeladenen Inhalten, um den Besuchern die authentischsten Ergebnisse anzuzeigen.

Wenn Sie Ihre Website mit gängigen Website-Erstellern wie Weebly erstellen, stehen ihnen alle Elemente für die SEO vor Ort zur Verfügung.

Hinweis: Hier ist der Anfängerleitfaden für SEO, wenn Sie mehr erfahren möchten.

3. Beseitigen Sie alle defekten Links

eliminiere alle kaputten Linksa

Mit dem ständigen Zustrom neuer Inhalte werden Websites von Tag zu Tag größer. Daher wird es für Einzelpersonen sehr schwierig, solche Websites zu pflegen. Nach einigen Tagen / Wochen / Monaten können Inhalte auf der Website entfernt oder veraltet sein, was zu fehlerhaften Links führen kann. Es ist eine äußerst herkulische Aufgabe, diese defekten Links manuell zu finden und zu korrigieren.

Tatsächlich ist ein defekter Link eine nicht vorhandene Webressource, die auch als toter Link bezeichnet wird. Wenn jemand versucht, auf solche nicht vorhandenen Webseiten zuzugreifen, wird vom Server ein HTTP-Code 404 angezeigt. Die Verfügbarkeit zu vieler fehlerhafter Links auf Ihrer Website kann die Qualität beeinträchtigen, Suchmaschinen und Besuchern gleichermaßen missfallen und zu einem starken Rückgang des Website-Verkehrs führen. Daher müssen Sie defekte Links auf Ihrer Website online überprüfen und beseitigen Ressourcen und Werkzeuge.

4. Bloggen Sie regelmäßig

Google legt großen Wert auf alle Websites, die regelmäßig mit frischen und einzigartigen Inhalten aktualisiert werden. Ein Blog ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Website aktuell und aktuell zu halten. Fügen Sie Ihrer Website einfach ein Unternehmensblog hinzu und aktualisieren Sie es regelmäßig mit neuen Inhalten.

Zu Starten Sie einen Blog ist nicht schwierig, wie es scheint, Sie müssen eine Strategie und Ausdauer haben. In diesem Fall besuchen Suchmaschinen-Crawler Ihre Website regelmäßig, fügen neu hinzugefügte Seiten in ihre Indizes ein und Sie erhöhen langsam den organischen Verkehr auf Ihrer Website.

5. Suchen Sie nach Möglichkeiten zum Bloggen von Gästen in Ihrer Nische

Das Bloggen von Gästen ist ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie aktiv ausführen sollten, um viele Vorteile zu erzielen. In diesem Prozess sendet eine Person eindeutige Inhalte zur Veröffentlichung an Blogger (unter ihrer Nische). Wenn seine / ihre Beiträge von den Blog-Eigentümern veröffentlicht werden, hilft dies beiden Parteien. Blog-Besitzer erhalten kostenlos qualitativ hochwertige Inhalte und können diese nutzen, um sein webbasiertes Geschäft zu verbessern und mehr Einnahmen zu erzielen. Auf der anderen Seite erweitern Mitwirkende ihre Reichweite auf einen großen Teil der Zielgruppe und erzielen Geschäftsmöglichkeiten im Wert von Millionen von Dollar.

6. Haben Sie eine definitive interne Verknüpfungsstrategie

Interne Verknüpfung einer wichtigen SEO-Praxis, bei der Fachleute für digitales Marketing zu Navigationszwecken eine Seite mit einer anderen Seite innerhalb derselben Domain verknüpfen. Es hilft ihnen, in den Augen verschiedener Suchmaschinen und Besucher ein höheres Ansehen zu erlangen, das Crawlen und Indizieren von Webseiten zu verbessern, die Absprungrate der Website zu verringern und die Klicks auf die Website erheblich zu erhöhen. Nehmen Sie also interne Links als Teil Ihrer SEO Bemühungen und genießen Sie seine Vorteile.

7. Seien Sie auf wichtigen Social Media-Websites aktiv

auf wichtigen Social-Media-Sites aktiv seina

Denken Sie immer daran, dass Google den Ruf von Social Media für Web-Rankings berücksichtigt. Eine Website mit einer anständigen Präsenz auf verschiedenen Social-Media-Kanälen wird von Google bevorzugt und in den Ergebnissen angezeigt. Sie müssen also Ihre Website oder deren Seiten in allen wichtigen Social-Media-Kanälen bewerben. Fügen Sie einfach immer mehr Personen zu den Social-Media-Seiten Ihrer Website hinzu und verteilen Sie Inhalte unter diesen. Ermutigen Sie sie, Ihre Inhalte maximal zu teilen. All dies hilft Ihnen dabei, mehr organischen Traffic auf Ihre Website zu bringen.

8. Kommunizieren Sie aktiv mit Ihrem Publikum

Wenn Sie aktiv mit Ihrer Zielgruppe kommunizieren, können Sie besser erkennen, was Ihre Zielgruppe denkt, fühlt und mit der Sie zu kämpfen haben, während Sie sich mit Ihrer Marke beschäftigen. Abhängig von der Ausgabe können Sie die erforderlichen Änderungen vornehmen und die Mitarbeiter dazu ermutigen, sich über einen langen Zeitraum mit Ihrer Marke zu beschäftigen. Um mit der Zielgruppe zu kommunizieren, können Sie verschiedene Systeme verwenden, z E-Mail Marketing, Fragen nach Feedback, Kommentarsystemen, Foren, RSS-Feeds, Frage-Antwort-Websites usw..

9. Analysieren Sie Ihre SEO-Übung genau

Es spielt keine Rolle, wie gut Sie SEO-Aktivitäten durchführen, um den Traffic auf Ihre Website zu steigern. Es bleiben immer einige Bereiche der Verbesserung und Korrektur. Daher müssen Sie die Leistung Ihrer SEO-Übung regelmäßig verfolgen und Bereiche mit weiteren Verbesserungen erkunden. Tun Sie dies alles, um sicherzustellen, dass Sie jeden Tag eine angemessene Menge an organischem Traffic auf Ihre Website erhalten.

Fazit

Ein stetiger organischer Traffic auf Ihre Website ist unerlässlich, wenn Sie ausreichende Einnahmen erzielen und Ihr webbasiertes Geschäft auf die nächste Stufe heben möchten. Dies sind einige nützliche Tipps zur Steigerung des organischen Verkehrs auf Websites / Blogs. Implementieren Sie sie einfach und haben Sie ihre Vorteile in der Zukunft.

Brandon Graves ist ein produktiver Experte für digitales Marketing und WordPress, der mit HireWPGeeks zusammenarbeitet. Er schreibt immer wieder über die neuesten Webdesign- und WordPress-Entwicklungsdienste wie PSD zu WordPress Konvertierung, HTML zu WordPress Konvertierung etc. Folgen Sie ihm auf Google Plus um sofortige Updates zu erhalten.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map