Aufbau der richtigen Gewohnheiten für Ihren Erfolg beim Bloggen

Der wichtigste Grund für die Besucher Ihres Blogs ist immer wieder Ihr Inhalt.


Es kommen keine Leute herein, um Ihre Werbung anzusehen. Sie kommen herein, um Ihre Beiträge zu lesen. Ihr Schreiben ist daher das Wichtigste in Ihrem Blog. Die Zeit, die Sie für das Schreiben hochwertiger und ansprechender Beiträge aufwenden, sollte Ihre oberste Priorität sein. Hier erfahren Sie, wie Sie konsistent Kickass-Posts in Ihrem Blog schreiben.

Schreibgewohnheiten

Fokus

konzentriert bleiben

Halte dich von Ablenkungen fern.

Schalten Sie das Fernsehgerät aus, deaktivieren Sie E-Mail-Benachrichtigungen, melden Sie sich von Ihren sozialen Medien ab und schalten Sie Ihr Telefon in den lautlosen Modus.

Versuchen Sie, einen förderlichen Bereich einzurichten, in dem Sie in Ruhe und ohne Störungen schreiben können. Lassen Sie Ihre Familie oder Ihren Mitbewohner wissen, dass Sie nicht gestört werden, wenn Sie hier sind. In bestimmten Fällen hilft es, jeden Tag zur gleichen Zeit zu schreiben. Wann bist du am kreativsten? Einige Leute können am frühen Morgen in kürzester Zeit das beste Schreiben erledigen. Für einige ist es spät in der Nacht. Finden Sie Ihre beste Zeit, indem Sie ein wenig experimentieren.

Lies und schreibe jeden Tag etwas

Übung ist der beste Weg dazu Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten als Texter. Schreibe jeden Tag etwas.

Dies kann ein Blog-Beitrag, eine lange E-Mail, ein halbes Kapitel eines Buches oder eine bestimmte Anzahl von Wörtern sein – das Ziel ist Ihre Entscheidung. Wichtig ist, dass Sie sich daran halten. Jeden Tag etwas zu lesen ist ein weiterer wichtiger Weg, um Ihre Fähigkeiten als Texter zu verbessern, nach einer täglichen Schreibpraxis. Was Sie lesen, spielt keine Rolle, solange es sich um die Qualität handelt, die Sie emulieren möchten.

Mache Notizen

Manchmal fließen Ideen zur falschen Zeit ein oder wenn Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen. Haben Sie jemals eine großartige Idee gehabt und planen, sie später zu schreiben, aber vergessen Sie dann, was diese Idee war? Wenn eine Idee das nächste Mal auftaucht, notieren Sie sie in Ihrem Notizblock (die Art, in der Sie einen Bleistift benötigen, um darauf zu schreiben!) Oder auf Ihrem Mobiltelefon.

Persönlich verwende ich Evernote, um meine Lese-Notizen und Ideen zu speichern, zu organisieren und darauf zuzugreifen.

Wenn Sie das Tool noch nicht ausprobiert haben, geh auschecken. Der Schnappschuss rechts zeigt meine Notizen in Evernote.

Forschung

Sie schreiben am besten, wenn Sie wissen, was Sie schreiben.

Recherchieren Sie daher Ihr Thema, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Verwenden Sie Mind Maps und Listen, um Ideen aufzuschreiben, damit Sie alles an Ort und Stelle haben, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Hier sind einige Tools, mit denen Sie immer auf dem Laufenden bleiben und das Schreiben zu gegebener Zeit beschleunigen können.

Google Alert

Google Alert ist ein Tool, das keiner Einführung bedarf. Wenn Sie eine Warnung für einen Suchbegriff einrichten, sendet Google Ihnen eine E-Mail (täglich, wöchentlich oder monatlich) zu neuen, relevanten Inhalten, die dem Suchmaschinenindex hinzugefügt wurden. Es ist ein praktisches Tool, wenn Sie die neuesten Trends und die Bewegungen Ihrer Konkurrenten im Auge behalten möchten.

Google Trends

Google Trends ist ein großartiges Werkzeug, wenn es darum geht, die richtigen Begriffe zu verwenden oder Ihre Sprache in Ihrem Blog-Beitrag zu lokalisieren.

Beispielsweise bezieht sich der Begriff „Cookie-Gesetz“ häufiger auf das neue Gesetz, das 2011 im Vereinigten Königreich in Kraft getreten ist, anstelle von „Cookie-Bestimmungen“ oder „Datenschutzgesetz“. Wenn Sie über diesen Vorfall bloggen, ist es daher am besten, den Ausdruck “Cookie-Gesetz” zu verwenden, um bei Ihren Followern Anklang zu finden.

Buzz Sumo

Entwickelt von Henley Wing, James Blackwell und Team; Buzz Sumo ist (vielleicht) ein besseres Tool als Google Trend, wenn Sie tief in Ihrer Nische graben müssen.

Mit nur einer einfachen Suche in Buzz Sumo erhalten Sie Antworten auf:

  • Was die Leute in Ihrer Nische am meisten teilen
  • Welche Themen, Überschriften und Inhaltsformate funktionieren am besten??
  • Was schreiben und teilen Ihre Konkurrenten?
  • Welche Plattform ist der beste Ort, um Ihre Inhalte zu vermarkten?

Eine schnelle Suche in Buzz Sumo gibt einige der beliebtesten Artikel zum Thema Blog-Marketing zum Zeitpunkt des Schreibens zurück.Eine schnelle Suche in Buzz Sumo gibt einige der beliebtesten Artikel zum Thema Blog-Marketing zum Zeitpunkt des Schreibens zurück.

Twitter Suche + Tweetdeck

Fügen Sie eine Spalte der relevanten Twitter-Suche zu Ihrem hinzu Tweet Deck. Mit dieser Kombination bleiben Sie stets auf dem Laufenden, was in Ihrer Nische angesagt ist. Beispiel (siehe Bild): So richte ich mein Deck ein, um Tweets im Auge zu behalten, die für Blogging-Themen relevant sind.

Tweetdeck

Inky Bee

Inky Bee hilft dabei, andere Influencer in Ihrer Branche zu finden, damit Sie lernen und sich mit ihnen verbinden können. Die Website funktioniert auf verschiedene Weise, um andere in Ihrer Nische zu finden. Fügen Sie Informationen zu Ihren Blogs und Keywords hinzu, die auf Ihre Branche hinweisen, und fügen Sie andere Blogs hinzu, die Ihrer Meinung nach von Interesse sein könnten. Mein Freund Adam vom Blogging Wizard hat einen ausführlichen Leitfaden dazu geschrieben wie man mit Inky Bee schnell Marktbeeinflusser findet – Schau es dir an.

Schreibwerkzeuge

Es gibt unzählige Produktivitätswerkzeuge, mit denen Blogger sich organisieren und effektiv schreiben können. Vergessen Sie die ausgefallenen, die Stunden brauchen, um zu lernen, wie man sie benutzt. Wählen Sie am besten eine aus, mit der Sie am bequemsten arbeiten können (und vorzugsweise kostenlos!)..

Einige Vorschläge der WHSR-Bloggerin Gina Badalaty:

  • Schreiben oder sterben was Konsequenzen hat, wenn Sie aufhören zu tippen;
  • OmniWriter, das lenkt Ablenkungen beim Schreiben ab; und
  • Freiheit, Dies blockiert tatsächlich zeitraubende Websites, während Sie schreiben.

Weitere umsetzbare Schreibtipps & Leiten

Es würde nicht so viele Artikel über das Schreiben von Blogs geben, wenn dies ein Thema wäre, das ich in einigen Absätzen vollständig behandeln könnte.

Es gibt sogar eine Website, die ausschließlich dafür erstellt wurde.

Um mehr zu erfahren, schlage ich vor, dass Sie sich in diese hilfreichen Anleitungen und Beiträge von Bloggern und professionellen Autoren vertiefen.

Artikel von Jerry Low geschrieben; ursprünglich erschien am WHSR Blog;; Es wird jetzt von BuildThis.io-Mitarbeitern verwaltet und aktualisiert.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map