Shopify vs Volusion: Die unvoreingenommene Überprüfung und der Vergleich

Im Laufe der Zeit schienen Shopify und Volusion auf verschiedene Marktsegmente ausgerichtet zu sein. In einer Reihe von Stars (oder vielleicht Marketingmanagern) wurden diese beiden E-Commerce-Site-Builder jetzt so bewertet, dass sie fast direkt aufeinander treffen.


In der Vergangenheit war Volusion auf die Mitte des Marktes ausgerichtet, aber die Zeiten haben sich geändert. Die digitale Revolution hat einen Aufschwung bei kleinen E-Tailern erlebt. Da Shopify in diesem hart umkämpften Marktsegment bereits einen guten Vorsprung hat, ist Volusion mit den richtigen Funktionen ausgestattet?

Shopify vs Volusion: Auf einen Blick

Hier ist die Vergleichstabelle von Shopify und Volusion.

Eigenschaften
Shopify
Volusion
PlanenBasicpersönlich
Preis (Jahresbasis)26,10 USD / Monat26,10 USD / Monat
Kostenloser Plan verfügbarNeinNein
Online-ShopJaJa
MehrkanalJaJa
POS-UnterstützungBegrenztJa
Anzahl der ProdukteUnbegrenzt100
Basis-TransaktionsgebührNeinNein
Besuchen Sie OnlineBesuchen Sie ShopifyBesuchen Sie Volusion

Vergleiche Shopify und Volusion in

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Produkte hinzufügen
  • Bestandskontrolle
  • Umgang mit digitalen Produkten
  • Verkaufsstelle (POS)
  • Zahlungsabwicklung
  • Kundendienst
  • Andere Eigenschaften

Shopify vs Volusion: Der Schlüsselvergleich

1. Benutzerfreundlichkeit

Volusion User Dashboard Volusion ist nicht einfach zu bedienen und in vielen Fällen für neue Benutzer ohne Hilfe nicht möglich.

Nachdem ich Shopify in der Vergangenheit viele Male verwendet habe, habe ich immer das Gefühl gehabt, dass das dort verfügbare System umfassend ist. Noch wichtiger ist, dass alles von Grund auf äußerst benutzerfreundlich und intuitiv ist.

Tatsächlich sollten neue Benutzer keine Schwierigkeiten haben, sich in Shopify zurechtzufinden, es sei denn, sie haben zuvor noch nie eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) verwendet. Angesichts der geringen Wahrscheinlichkeit ist das Layout von Shopify nahezu ideal.

Volusion hingegen erinnert mich an ein modernes Design, das auf ein Navigationssystem der alten Schule geklatscht ist. An sich ist das kein großes Problem. Leider ist das Layout auch etwas schlecht durchdacht.

Volusion bleibt auch in Bezug auf die Sitebuilder-Funktionen weit hinter Shopify zurück. Die angebotenen Vorlagen bieten nur wenig Spielraum für Anpassbarkeit. Selbst wenn Sie versuchen, Ihr Logo zu ändern, müssen Sie zu einer anderen Seite wechseln.

Da dies hauptsächlich ein Vergleich von Online-Shop-Erstellern zwischen Shopify und Volusion ist, werde ich nicht näher auf die Benutzerfreundlichkeit eingehen. Ich fordere jedoch jeden, der Volusion in Betracht zieht, auf, sich für seine 14-tägige Testversion anzumelden und das System selbst zu überprüfen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Welches ist besser?

Ich bin nicht der Meinung, dass Volusion überhaupt einfach zu verwenden ist und auch nicht für die Verwendung geeignet ist, ohne viel Zeit damit zu verbringen, die Dokumentation zu lesen und um Hilfe zu bitten. Shopify ist ein klarer Gewinner in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit.

Schauen Sie sich hier unseren detaillierten Shopify-Test an.

2. Produkt Management

Die Verwaltung der Artikel für Ihren Online-Shop ist einer der wichtigsten Aspekte von E-Commerce-Website-Erstellern. Für potenzielle Ladenbesitzer werden Sie hier wahrscheinlich am Anfang viel Zeit verbringen.

2a. Produkte hinzufügen

Hinzufügen von Produktkategorien in volusion Popup-Menüs fügen unnötige Ebenen zu einer einfachen Übung zum Hinzufügen eines Produkts hinzu.

Shopify verfügt über einen sehr optimierten Prozess zum Hinzufügen von Produkten, mit fast allem, was Sie hinzufügen müssen, um etwas direkt an Ihren Fingerspitzen aufzulisten. Jeder Satz verwandter Daten ist auf derselben Seite übersichtlich in eigenen Zonen organisiert.

Die Produkthandhabung von Volusion ist ein wenig ähnlich, mit der Ausnahme, dass Dropdown-Beschriftungen für separate Sätze verwandter Daten (z. B. Basisinformationen, Bildverwaltung, Bestandskontrolle) eingeführt werden. Wenn Sie jedoch genauer hinschauen, erstellen einige der auswählbaren Variablen Popup-Menüs für mehr Details. Dies verlangsamt den Prozess und kann manchmal etwas ärgerlich sein.

Während ich mit dem Hinzufügen von Produkten und dem Ändern von Einstellungen experimentierte, wurden nicht weniger als 3 Popups und zwei zusätzliche Browser-Menü-Registerkarten erstellt! Shopify hat mich inzwischen nahtlos innerhalb von Segmenten übertragen, je nachdem, was ich bearbeitet habe.

Es gibt auch einige ungewöhnliche Labels, mit denen möglicherweise nicht jeder vertraut ist (Sie müssen erneut zu ihrer Wissensdatenbank zurückkehren, um Hilfe zu erhalten). Einige dieser Bezeichnungen enthalten Lieferantenregeln und Bestandskontrollraster.

Welches ist besser?

Das Produktmanagement ist in Shopify im Vergleich zu Volusion viel einfacher und effizienter. Seltsamerweise erlaubt letzteres auch nur die Verwendung von GIF-Bildern auf der Website, was möglicherweise zur Verwendung von Bildern mit geringer Qualität führt.

2b. Bestandskontrolle

Bestandskontrolle in volusion

Im Einzelhandel ist die Beziehung zwischen Produkt und Lagerbestand klar und klar definiert. Produkte sind Artikel, die Sie verkaufen, und der Lagerbestand wird basierend auf den Verkäufen verwaltet. Der Verwaltungsprozess sollte nahtlos sein.

Jeder dieser Abschnitte ist in Shopify und Volusion gut definiert. Letzterer hat jedoch ein sogenanntes Bestandskontrollraster innerhalb eines Segments auf der Produktseite hinzugefügt. Dies erhöht die Komplexität um ein ganz anderes Maß als um die Bequemlichkeit.

Ich kann das Potenzial der Idee sicherlich erkennen, aber wie bei vielen Dingen hat Volusion sie auf eine Weise umgesetzt, die für die meisten nicht technisch versierten Leute zu schwierig zu handhaben ist.

Welches ist besser?

Obwohl das System von Volusion komplexer ist, kann das Bestandsraster für große Geschäfte nützlich sein, die große Mengen abwickeln. Die Komplexität der Aufgaben, die nahtlos sein sollten, bleibt jedoch eine Kuriosität.

2c. Umgang mit digitalen Produkten

Shopify Produktbeschreibung Das Hinzufügen eines digitalen Downloads für ein Produkt ist in Shopify ganz einfach.

Shopify verarbeitet von Natur aus keine digitalen Produkte, es gibt jedoch ein Add-On, mit dem Sie dies kostenlos verwalten können. Nach der Installation entspricht das Hinzufügen eines digitalen Produkts fast dem physischen – mit ein paar zusätzlichen Schritten. Sie müssen das digitale Produkt, das verkauft werden soll, tatsächlich auf die Produktseite hochladen.

Müssen Sie bei jedem Hinzufügen eines digitalen Produkts zu Volusion auf dieses Hilfeseiten-Snippet zugreifen??

Auch hier hat Volusion eine erstaunlich komplexe Methode geschaffen, um etwas zu verwalten, das nicht anders als die Norm sein sollte. Anstatt nur eine Option zum Hinzufügen zu haben, müssen Sie sich bei Volusion ein komplexes Netz von Einstellungen merken, die Sie verwalten müssen, um ein Produkt als digital zu klassifizieren.

Welches ist besser?

Ich habe keine Ahnung, warum Volusion digitale Downloads auf diese Weise verwaltet, und habe keine Lust zu fragen. Es genügt zu sagen, dass ich lieber nur zum Hinzufügen klicken möchte, als mich an eine Reihe von Feldern zu erinnern, denen ich “0” hinzufügen möchte.

3. Verkaufsstelle (POS)

Volusion POS Das POS-System von Volusion ist einfach zu bedienen und funktioniert fast sofort.

Das POS-System ist vielleicht eine der größten Einsparungen von Volusion. Es ist sehr eng integriert und erfordert nur einmalige Einstellungen, damit Sie loslegen können. Bei den Einstellungen wird entweder der reine POS-Modus oder ein Hybrid aktiviert.

Sobald dies erledigt ist, können Sie einen POS-Scanner in einem Einzelhandelsgeschäft für die Auftragserfassung verwenden oder für denselben Zweck auch eine Storefront-Oberfläche verwenden. In beiden Fällen ist es nativ mit Ihrem Volusion-Geschäft und Ihrem Inventar verbunden.

Selbst in diesem Bereich bietet Shopify POS Volusion einen Run für sein Geld. Neben der Standard-POS-Integration zwischen physisch und digital fügt Shopify ein zusätzliches Element in – mobile hinzu.

Es ermöglicht Ladenbesitzern, eine mobile App sowohl für Kaufeinträge als auch für die Annahme von Zahlungen zu verwenden. Während die Gesamtimplementierung etwas hinter Volusion zurückbleibt, ist das mobile Element heutzutage relevanter.

Welches ist besser?

Ich würde es als Unentschieden zwischen Shopify und Volusion in Bezug auf die POS-Unterstützung bezeichnen.

4. Zahlungsabwicklung

Shopify-Zahlungen werden in den Einstellungen verwaltet. angemessen, da dies wahrscheinlich kein häufig geänderter Bereich ist. Standardmäßig ist PayPal verfügbar und Sie können eine Reihe von Zahlungsanbietern von Drittanbietern wie z Streifen. Es gibt auch Optionen, die Sie nutzen können manuelle Zahlungsmethoden wie Bankeinlagen und Zahlungsanweisungen.

Wenn Sie sich jedoch für die Verwendung eines Zahlungsdienstleisters eines Drittanbieters entscheiden, wird Ihnen eine Transaktionsgebühr berechnet, je nachdem, welche Sie verwenden möchten.

Volusion berechnet Ihnen keine Basis-Transaktionsgebühr, Sie müssen sich jedoch bei einem eigenen Zahlungsabwickler anmelden, um diese zu verwenden. Hierfür wird eine Gebühr pro Transaktion erhoben ab 2,15% jedes Mal, wenn eine Bestellung aufgegeben wird. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen Drittanbieter-Zahlungsprozessor wie Stripe oder verwenden Skrill.

Welches ist besser?

In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit macht Shopify die Dinge für Benutzer wieder stressfrei, aber wenn es um Zahlungen geht, berechnen sie dieses Privileg. Wenn Ihre Website ein hohes Umsatzvolumen aufweist, können sich die Kosten bei Shopify-Zahlungen schnell stapeln. In diesem Bereich würde ich sagen, dass Online-Shop-Besitzer mit Volusion auf ein viel besseres Endergebnis achten müssen.

5. Kundenbetreuung

Sowohl Shopify als auch Volusion verfügen über umfassende Kundensupportkanäle. Sie können sie über verschiedene Kanäle kontaktieren und beide haben sehr umfangreiche Online-Wissensdatenbanken und Leitfäden um dir weiterzuhelfen.

In der Tat hat Volusion sogar eine Wissensdatenbankartikel darüber, wie Sie mit ihnen in Kontakt treten können, wenn Sie Unterstützung benötigen.

Welches ist besser?

Es ist eine ausgeglichene Schießerei zwischen den beiden in Bezug auf die Unterstützung.

6. Weitere Funktionen

Volusion mag schwer zu handhaben sein, aber sie ist sicherlich umfassend. Es gibt eine Reihe von Extras, die es im Vergleich zu Shopify auszeichnen, z. B. die Möglichkeit, telefonische Bestellungen und Produktrückgaben (RMAs) zu bearbeiten..

Wenn Ihre Website groß genug ist, um diese Bereiche zu berücksichtigen, ist Volusion Shopify einen Schritt voraus. Ich bin jedoch der Meinung, dass diese Einrichtungen für die meisten neuen oder kleinen Online-Shops aufgrund potenziell geringerer Mengen nicht besonders interessant sind.

Fazit: Lohnt sich Volusion noch??

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich entschieden, dass ich Volusion hasse und auf sie stampfe. Ich kann Ihnen versichern, dass dies nicht stimmt. Tatsächlich bin ich der Meinung, dass Volusion in vielen Bereichen für Online-Shops konzipiert ist, die aufgrund der Art und Weise, in der ihre Optionen konfiguriert sind, ein spezifisch höheres Verkehrsaufkommen aufweisen.

Wenn ich jedoch die Einstiegspläne dieser beiden nebeneinander betrachte und das Marktsegment auf diesen Ebenen betrachte, auf das beide abzielen, muss ich das Publikum berücksichtigen. Als Einstieg bietet Volusion zu viel Komplexität und wenig Benutzerfreundlichkeit, um den neuen Online-Shop-Besitzer zu unterstützen.

Das Erstellen ihrer Online-Shops sollte etwas sein, für das sie wenig Aufwand betreiben – und eine umfassende Datenbank allein reicht nicht aus. Aus Einstiegssicht würde ich ohne zu zögern mit Shopify arbeiten.

Kostenlose Versuche

  • Shopify – Klicken Sie hier, um Shopify 14 Tage lang kostenlos zu testen (keine Kreditkarte)
  • Volusion – Klicken Sie hier, um Volusion 14 Tage lang kostenlos zu testen (keine Kreditkarte erforderlich)
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map